Neuzugang 3!

Sergej_Moser

Sergej Moser will es wissen!

Schon seit einigen Wochen bei uns im Training, aber nun auch fix bei bei Tesla ist Sergej Moser. Sergej ist 22 Jahre alt und hat in der Jugend Leistungsfussball beim Harburger SC, Grün-Weiß Harburg und zuletzt beim Harburger TB (A-Verbandsliga) gespielt.

Aufgrund seiner Verpflichtungen in der Bundeswehr hat er mehrere Jahre mit dem aktiven Vereinsfussball pausiert, aber seine serbische Freundin und sein letztjähriger Montenegrourlaub haben ihn dazu animiert, nunmehr bei Nikola Tesla die Fussballschuhe zu schnüren.

Sergej ist in der Offensiv vielseitig einsetzbar und technisch versiert. Auch an ihm werden wir sicherlich viel Freude haben ;-) Welcome to the club!

 

Neuzugang 4!

Rajko_Bakrac

Welcome to Tesla!

Rajko Bakrac hat eine aufregende Fußballkarriere hinter sich. Als gebürtiger Montenegriner lebte er einige Jahre in Novi Sad, wo er in der 2. serbischen Liga als Profi aktiv war. Sodann verschlug es ihn in die USA, wo er in der höchsten Division des Bundesstaates New Jersey (Halb-Profiliga) für einen der erfolgreichsten serbischen Teams in Nord-Amerika die White Eagles Patterson auf Torejagd ging.

Ab der kommenden Saison wird der Mittelstürmer - quasi als Krönung seiner Fussballerlaufbahn - für den FK Nikola Tesla die Fussballschuhe schnüren. Dobro dosao u Teslu, Rajko!

Neuzugang 2!

Marijo_Strize

Marijo wieder Teslaner!

Quasi im Doppelpack mit Nikola Jovic wechselt Marijo Strize zu uns. Auch Mariijo war ein Teil der erfolgreichsten Tesla Ära Anfang der 2000er. Später wechselte Marijo zu Croatia in die Landesliga und gab u.a. bei Union 03 (Landesliga/Bezirksliga) sein Fussballkönnen zum Besten. 

Der Offensivallrounder will nun als Ü-30er noch mal angreifen und Nikola Tesla in die Bezirksliga schießen. Herzlich Willkommen, Strize!

Neuzugang 1!

Nikola_Jovic
Nikola Jovic zurück an der Wichmannstrasse!

Es ist an der Zeit, dass wir nach und nach die Spieler vorstellen, die unseren glorreichen FK Nikola Tesla in der nächsten Saison verstärken werden.

Den Anfang machen wir mit einem Alt-Teslaner und gleichzeitig dem ältesten Neuzugang: Nikola Jovic ist 32 Jahre alt und hat bereits in der Zeit bis 2003 erfolgreich bei uns gespielt. Danach verschlug es ihn zu zahlreichen Oberligisten (SC Victoria, USC Paloma, Niendorfer TSV) bevor er aufgrund einer schweren Knieverletzung über ein Jahr mit Fussball pausierte. Letzte Saison war Nidzo beim HEBC aktiv. Nikola ist Defensivspezialist (man nennt ihn auch den Hacker) und in IV oder auf der 6 einsetzbar.

Wir freuen uns, dass er uns verstärken wird und hoffen, dass wir mit seinen Qualitäten unserem Ziel noch näher kommen!

AfterCup-Party

Dejan_MaticDEJAN MATIC LIVE IN HAMBURG....

Am 27.05.2012 (Pfingstsonntag) präsentiert Euch der FK Nikola Tesla im Anschluss an dem XV. TESLA CUP DEJAN MATIC LIVE in der Hansestadt im AYNA Veranstaltungssaal.

Lasst Euch überraschen und seit an diesem Abend dabei!

On the Turntables: DJ DARE

Wir freuen uns auf Euch

FK Nikola Tesla Hamburg

Infos & Reservierungen: 0177/ 137 07 02

Dan Zena

proslava_dan_zena_1
Der SSC Nikola Tesla Hamburg präsentiert Euch anlässlich des Weltfrauentages "Dan Zena" ein neues Event:

Fantom Band Live

Am Freitag, den 09.03.2012 im Ayna Veransstaltungssaal (Basselweg 2, 22527 Hamburg)!
★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Informationen und Reservierungen unter:0177/1370702

Einlass ist ab 21:00 Uhr

Spielabsage FK Nikola Tesla II. - Gehörlosen SV!

Anlage_gesperrt
HFV sagt alle Spiele ab!

Der Hamburger Fußball-Verband hat bereits am Donnerstag in Absprache mit den Bezirksämtern, Städten und Gemeinden alle Spiele (Punkt-, Pokal- und Freundschaftsspiele) für das zweite Februar-Wochenende (Freitag, 10. Februar bis Sonntag, 12. Februar) auf Grund der vorherrschenden Platzverhältnisse, die auf den Sportplätzen keine regulären Spielbedingungen zulassen und zum Teil die Gesundheit der Spieler gefährden könnten, abgesagt.

Achtung: Diese Absage gilt auch für die Kunstrasenplätze! Auf Grund der Tatsache, dass am vergangenen Wochenende trotz der auch damals vom HFV vorgenommenen Generalabsage (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link) auf einigen vereinseigenen Sportplätzen Freundschaftsspiele ausgetragen wurden, wies der Verband noch einmal darauf hin, „dass bei Folgeschäden für den Platz und die Gesundheit der Spieler die Verantwortung bei den Platzeigentümern, den Mannschaftsverantwortlichen und den Schiedsrichtern liegt“.

Somit ist das erste Spiel unserer 2. Herren-Mannschaft gegen Gehörlosen SV bis auf weiteres verlegt worden.