Toller Saisonstart

2_Herren

Wir sind auf Kurs

Nachdem letzten Sonntag gegen Eppendorf/GB II eine 3:2 Führung sprichwörtlich in letzter Spielminute hergegeben wurde und die Enttäuschung verständlicher Weise groß war, muss man der "Zweiten" dennoch einen tollen Saisonstart attestieren.

Read More

Zurzeit belegen die Mannen um Slavko Tosic den 11 Tabellenplatz mit lediglich 5 Punkten Abstand zu den Aufstiegsrängen. Wenn man bedenkt, dass die Tesla-Reserve dann noch 2 Spiele weniger hat, ist dieser "jungen" Truppe noch alles zuzutrauen.

Besonders erfreulich war das Zusammentreffen der Tesla Allstars. Ivan Maric, Zdravko Kukic, Patrik Engel wie auch der Veteranen Bojan Maksimovic, Nenad Martinovic und Aco Sjeran, die es erneut verstanden die guten "alten" Zeiten wieder aufleben zu lassen. Sichtlich beflügelt durch ihre jungen Mitspieler war bei den Jungs nicht mal der Ansatz von Fussball-Müdigkeit erkennbar.

Maric schaltete und waltete nach belieben und verstand es stets seine Mitspieler in Szene zu setzen, Kukic gewann eindrucksvoll seine Zweikämpfe und Engel machte im defensiv, zentralen Mittelfeld einen Bärenjob. Die Laufbereitschaft und Durchsetzungskraft bei unseren „Langläufern“ Maksimovic und Martinovic nötigt selbst den jüngeren Mitspielern großen Respekt ab und die gefühlvollen Hereingaben von Sjeran rundeten das gelungene Bild der Teslareserve ab.

Hinzu kommen die sich stetig steigernden jungen Nachwuchsspieler von Tesla wie Goran Sumic, welcher als Torwart eine grandiose Leistung ablieferte, Denis Trlo, Marko Jovicic, Miro Ilic und der Neuzugänge wie Marko Pavlovic und Zoran Ilic. Mit Denis Pasujkovic, Sasa Ilic (Urlaub) und Patrik Jerome Geyle (zurzeit verletzt) dürfen zudem noch weitere junge Hoffnungsträger erwartet werden.

Nächsten Sonntag, den 18. September, geht es gegen den zurzeit Neuntplatzierten „Stellingen 88 II“, der nach einer 1:6 Niederlage gegen Komet Blankenese II alles dran setzen wird wieder auf die Siegestrasse zu kommen. Anstoß ist diesmal um 10:45 Uhr an der Wichmannstraße!

Vorschau

1_Herren

Aufwärtstrend o. Eintagsfliege?

Am kommenden Sonntag, den 11. September, empfängt unsere "Erste" die Reserve-Elf des großen Lokalrivalen Altona 93. Anstoß ist wie gewohnt um 15:30 Uhr an der Wichmannstraße!

Kann Teslas Erste die kleine "Mini-Serie" von zwei Siegen fortsetzen? Mit der zweiten Herren von Altona 93 dürfte diesmal ein stärkerer Gegner als zuletzt Ellas und Eimsbüttel zu erwarten sein. Im direkten Vergleich gelangen Tesla aus den letzten 4 Begegnungen 2 Siege, 1 Unentschieden und eine Niederlage.

Die Mannen um Eugen Helmel werden sich steigern müssen um nicht von der wiedergefundenen Erfolgsstraße abzukommen. Zudem müssen der immer noch verletzte Ivica Ilic und rotgesperrte Sascha Kovacevic ersetzt werden. Keine leichte Aufgabe, die der neuverpflichtete Chefcoach wird meistern müssen um nicht gänzlich den Anschluss zu verlieren. Immerhin zeigt sich die Tabellensituation vielversprechend. Mit einem Sieg dürfte man den zurzeit "Sechstplazierten" hinter sich lassen.

Auf eine zahlreiche Unterstützung der Fans darf gehoft werden, da bereits beim letzten Auswärtsspiel eine große Anhängerschaft bestaunt werden durfte.

Vorschau

1_Herren

 

Auswärts gegen GW Eimsbüttel II.

Am kommenden Sonntag wird unsere 1. Herren ihr nächstes Punktspiel auf dem Sportplatz Tiefenstaaken in der Julius-Vosseler-Str. 195  bestreiten.

Read MoreDie Mannen um Neuzugang Eugen Helmel werden nach dem 7:1 Erfolg mit gestärktem Selbstvertrauen in die Partie gehen. Zumal GW Eimsbüttel stets ein gutes Pflaster für die Teslaner war. Aus den letzten 8 Begegnungen gelangen Tesla 6 Siege, 1 Unentschieden und lediglich eine Niederlage. Aktuell belegen die Eimsbütteler mit zwei Unentschieden (BW Ellas und Altona 93 II.) und einer Niederlage (Hamburger FC) den 14. Rang, welchen sie jedoch einer ausstehenden Partie gegen Inter Hamburg verdanken. Spielbeginn ist 15:00 Uhr.